• Hebamme Kerstin

Der Klinikkoffer - "Vollbepackt" in den Kreißsaal!


Der berühmte Klinikkoffer für die Geburt und die Zeit auf der Wochenbettstation.

Aber was MUSS da rein???

Meist wird dieser ja mehrfach gepackt, aussortiert - wieder gepackt. Der Inhalt genauesten studiert und letztendlich "plattgedrückt", da der Koffer sicherlich zu klein ist ;)

*Es kommt auch immer wieder vor, dass vor lauter Aufregung der Koffer vergessen wird. Dem "Geburtsbegleiter" bitte nicht allzu böse sein.

Viele Gebärende kommen auch ungeplant in die Geburtsklinik und bekommen vor Ort das "Krankenhausequipment" netterweise zur Verfügung gestellt.

Gut, die meisten Kliniken haben jetzt nicht die Luxus-Ausstattung an kuschligen Handtüchern, Bademänteln und co.

Zur Not, geht dass "Klinik-Outfit" auf jedenfall.

Es ist auch praktisch, wenn du weniger Schmutzwäsche in den ersten Tagen zuhause liegen hast.

In der Regel bekommst du im Kreißsaal und/oder auf Station: Nachthemd, Einmalschuhe, Handtücher&Waschlappen, Einwegzahnbürste (meist ist die Zahnpasta schon da drauf ) Duschgel und/oder Seife, Bodylotion, Stilleinlagen, Brustwarzensalbe, Einmalbinden und Netzhosen.

Wenn du ganz sicher gehen willst: Informiere dich schon bei der Kreißsaalführung genauer.

Hier noch meine Zusammenstellung + Foto für euch:

Für die Geburt:

- Musik/ Entspannungsübungen: Auf CD + MP3 mit Kopfhörer. Falls eines vor Ort nicht funktioniert.

- Trinkflasche und Strohhalm

- Müsliriegel/ Energiecake

- Haargummi + Lippenpflege

- Warme Socken = alter Hebammentipp

- Mutter-Kind-Pass, Allergieausweis, Befunde etc.

Für die Station:

- 2-3 bequeme Schlüpfer ohne dicken/engen Gummibund

- 2 Still-BH´s: 2 Nummern größer als Ende der Schwangerschaft. Einmal mit / einmal ohne Bügel

- 1 Still-Shirt oder Pyjamahemd mit Knöpfe

- 2 Leggings oder leichte Jogginghosen mit lockeren Bund

- 2 T-Shirts

- 1 Outfit zum heimgehen

- Ladekabel, Oropax

- Hausschuhe

- Kosmetikartikel: kleine Tuben Zahnpasta, Duschgel & Co, da es viel weniger Platz braucht und ausreichend für die Tage ist.

- "Wiener-Donuts" perfekte Stilleinlagen für die ersten Tage: 2-3 Stilleinlagen mit großem Loch

hier die Anleitung: Wiener-Donuts

- Wochenbettbinden/ Binden: lang und saugfähig ohne Beschichtung

- Dokumente: Versicherungskarte, *Geburtsurkunde, *Reisepass, Heiratsurkunde, *Staatsbürgerschaftsnachweis, Nachweis Namensänderung. *Auch vom Partner!

Für das Baby:

- Outfit zum Heimgehen: Body, Strampler, Socken, Jacke, Mütze und Decke. Im Winter zusätzlich Overall/ Kuschelanzug, warme Mütze, Strumpfhose, Einschlagdecke für Autoschale.

So, ich glaube, dass reicht. Oder habt ihr noch ein paar Vorschläge?

Liebe Grüße

eure Kerstin


Hebamme Kerstin 

Windfang 28a
6422 Stams

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest

© 2019 by FAM Solutions