Schadstoffe in Pflegeprodukte: Was sollte ich als Mama wissen? Gastbeitrag Sarah Dietrich

February 20, 2018

"Vor etwas 5 Jahren habe ich angefangen, mich mit dem Thema „Schadstoffe in Baby-Pflegeprodukten auseinanderzusetzen.

Die meisten Menschen gehen davon aus, dass in Pflegeprodukten für ihre Kleinsten bestimmt keine Schadstoffe oder irgendwelche anderen schädlichen Stoffe enthalten sind. Leider sieht es in der Realität komplett anders aus.

 

Also, lud ich mir die App „Codecheck“ auf mein Handy runter, und begann, alles erdenkliche im Supermarkt zu scannen.

Teilweise konnte ich meinen Augen kaum trauen, welche auf den ersten Blick komplett unbedenkliche, Produkte wir konsumierten, die schädliche und krebserregende Inhaltsstoffe beinhalten. Wie zum Beispiel das Shampoo meiner damals 3-jährigen Tochter: Es brennt nicht in den Augen, enthält aber Lokal- Anästhetika.

 

Das war wirklich erschreckend für mich

 

Auch den Inhaltsstoff „Sodium Lauryl Sulfat“ konnte ich auf nahezu jedem Pflege Produkt (Shampoo, Duschgel, Zahnpasta,…) erkennen, welches zwar das Shampoo schön schäumen lässt, aber seit Jahren im Verdacht steht, krebserregend zu sein.

 

 

Immer wieder hören wir Nachrichten über Ölkatastrophen in den Weltmeeren, die wir, als Ottonormalverbraucher, wenig beziehungsweise gar nicht verhindern können.

Dabei verwenden und verschmutzen wir jeden Tag selbst unser Grundwasser, indem man diese Pflegeprodukte den Abfluss hinunterspült. Mikroplastik ist heutzutage in fast jeder Zahnpasta, Peeling, Duschgel, etc enthalten.

 

Diese zu Tode konservierten „Pflege“- Produkte wollte ich mir und meiner Familie nicht antun. Für mich war das Grund genug, um mich um eine Alternative umzusehen. Wie es der Zufall so wollte stieß ich auf eine Firma aus Österreich, die genau aus diesen Grund, es sich zur Aufgabe gemacht hat, Produkte zu entwickeln, die keinerlei Schadstoffe enthalten. Produkte die nur reine, echte und vor allem frische Zutaten enthalten und somit auch zu 100% wirken.

 

Seit 5 Jahren ist es in unserem Haushalt die erste Wahl, obwohl diese Firma schon über 20 Jahren besteht.

Nicht nur bei den Produkten zieht sich der grüne Faden durch, die ganze Philosophie der Firma steht für Nachhaltigkeit und Ethik.

 

Ich möchte jeden von euch ans Herz legen, hinterfragt und Informiert euch. Dreht die Verpackungen um und seht euch die Inhaltsstoffe genauer an. Gerne stehe ich euch für mehr Infos zur Verfügung."

 

 

*Wer nun mehr darüber wissen will, kann gerne Kontakt mit der lieben Sarah Dietrich aufnehmen.

Please reload

Aktuelle Einträge

September 18, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Windfang 28a
6422 Stams

Hebamme Kerstin 

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest

© 2019 by FAM Solutions